Was sind Additive?

LIQUI MOLY erklärt, was es mit den Vitaminen für den Motor auf sich hat

Was sind Additive?

Definition: Additive (abgeleitet vom lateinischen „additivum“ = hinzugegeben) sind Hilfs- oder Zusatzstoffe, die Produkten in geringen Mengen zugegeben werden, um bestimmte Eigenschaften zu erreichen oder zu verbessern.

Verschmutzter Motor

Jeder Verbrennungsvorgang hinterlässt im Motor winzige Partikel. Dies sind Ablagerungen, die sich in den Brennräumen, an Einspritzdüsen, Ventilen oder Düsennadeln festsetzen. Das Ergebnis: Beeinträchtigung der Motorleistung, erhöhter Kraftstoffverbrauch, mehr Rußausstoß und mehr Schadstoffe. LIQUI MOLY-Additive beseitigen bestehende Ablagerungen und verhindern neue. Die Verbrennung wird optimiert.

Undichte Kühler

Bei Undichtigkeit im Kühlersystem kann das Problem mit Zusätzen gelöst werden. Die Additive dichten kleine Leckagen sofort und vollständig ab. Das ständige Nachfüllen von Kühlwasser und die aufwendige Suche nach undichten Stellen entfallen.

Niedrige Temperaturen

Bei Temperaturen unter 0 °C kann das Paraffin im Diesel kristallisieren und den Kraftstofffilter verstopfen. Dies lässt sich mit Diesel Fließ Fit von LIQUI MOLY verhindern. Abhängig von der Qualität des Kraftstoffs hält es den Diesel bis zu Temperaturen von minus 31 °C flüssig.

Kraftstoffqualität

Moderne Motoren sind auf eine hohe Kraftstoffqualität angewiesen. Diese kann sich jedoch von Land zu Land, manchmal sogar von Tankstelle zu Tankstelle unterscheiden. Mit minderwertigem Treibstoff erreicht der Motor nicht seine volle Leistung und er läuft unruhig. Der Kraftstoff verbrennt nicht sauber, Rückstände lagern sich im Inneren des Motors an und dies kann zu Schäden führen. LIQUI MOLY-Additive können die Kraftstoffqualität wesentlich verbessern.

Saison-/stillgelegte Fahrzeuge

Benzin ist nicht unbegrenzt haltbar, sondern altert. Mit dem richtigen Additiv von LIQUI MOLY kann dieser Alterungsprozess verlangsamt und gleichzeitig das Kraftstoffsystem vor Korrosion geschützt werden. Dies ist bei Fahrzeugen wichtig, die mehrere Monate nicht gefahren werden. Auch bei anderen Benzinmotoren wie Rasenmähern und Kettensägen, die längere Zeit nicht genutzt werden, ist dies sinnvoll. Andernfalls drohen Motorprobleme durch überlagertes Benzin und Motorschäden durch Korrosion. Gefährlich kann es auch für Dieselfahrzeuge werden, die längere Standzeiten haben, wie Land-/Baumaschinen, Boote und Campingfahrzeuge. Unter günstigen Bedingungen können sich Pilze, Bakterien und Hefen in Dieselkraftstoffen vermehren. Das zum Wachstum benötigte Wasser sammelt sich als Kondenswasser durch Tag-und-Nacht-Atmung des Tanks am Tankboden und ist in geringen Mengen im Kraftstoff verteilt. Darüber hinaus sind chemisch gebundene Elemente wie Schwefel, Phosphor und Spurenelemente im Diesel maßgeblich für das Wachstum. Diese Pilze, Bakterien und Hefen verstopfen in der Folge Filter und Treibstoffleitungen. Zur Vorbeugung von Mikroben im Tank sollte regelmäßig das Anti-Bakterien-Diesel-Additiv von LIQUI MOLY verwendet werden, um die Entstehung von Bakterien zu verhindern.

Ölverlust

Wenn ein Auto Öl verliert oder verbraucht, können in die Jahre gekommene Dichtungen die Ursache hierfür sein. Auch für dieses Einsatzgebiet bietet LIQUI MOLY Additive. Sie regenerieren Gummi- und Kunststoffdichtungen und machen sie weich und geschmeidig. Das beseitigt den Ölverlust. Diese Inhaltsstoffe brauchen etwa 600 bis 800 Kilometer Fahrstrecke, um ihre Wirkung zu entfalten.

Öladditive

Sie werden dem Öl direkt beigegeben und sind für alle handelsüblichen Motor- und Getriebeöle geeignet. Sie verbessern die Eigenschaften des Öls und reduzieren somit den Verschleiß und Ölverbrauch. Durch zusätzlichen Leichtlaufeigenschaften wird die innere Reibung reduziert und der Kraftstoffverbrauch gesenkt. Die Lebensdauer von Motor und Getriebe wird erhöht und die Betriebssicherheit gewährleistet.

Wo kann ich die Öladditive kaufen?

Händler findenJetzt kaufen

Kraftstoffadditive

Sie werden dem Diesel oder Benzin direkt beigegeben. Kraftstoffadditive entfernen Ablagerungen im gesamten Kraftstoffsystem, an den Einspritzventilen/ Düsen, Einlassventilen, Zündkerzen sowie im Brennraum und verhindern deren Neubildung. Sie pflegen alle Bauteile von Benzin-Einspritzanlagen, schützen die gesamte Kraftstoffanlage vor Korrosion, optimieren die AUWerte und die Leistungsfähigkeit des Motors und verbessern die Gasannahme. Saubere Motoren verbrauchen weniger Kraftstoff und reduzieren somit den Schadstoffausstoß.

Wo kann ich die Kraftstoffadditive kaufen?

Händler findenJetzt kaufen

Kühlmitteladditive

Sie werden direkt dem Kühlsystem beigemischt. Der Kühlerreiniger löst kalk- und ölhaltige Verschmutzungen, Krusten und Schlamm im Kühlsystem. Der Kühlerdichter verschließt zuverlässig kleine Undichtigkeiten wie Haarrisse und poröse Lötstellen im Kühlsystem. Der Kühlerdichter kann vorbeugend oder problembezogen angewendet werden.

Wo kann ich die Kühleradditive kaufen?

Händler findenJetzt kaufen

Anwendung

LIQUI MOLY-Additive können Sie selbst direkt in den Motor oder vor der Betankung in den Kraftstofftank einfüllen. Ein Werkstattbesuch ist für diese Anwendung nicht nötig (Anwendungshinweise finden Sie auf der Rückseite des Produkts).

Lässt sich durch Nutzung eines Additives Geld sparen?

LIQUI MOLY-Additive besitzen einige offenkundige Vorteile, wenn zum Beispiel der Kraftstoffverbrauch gesenkt oder der Motorlauf optimiert wird. Noch stärker ins Gewicht fallen die indirekten Vorteile. Werden der Motor, das Öl- und das Kraftstoffsystem durch LIQUI MOLY-Additive gereinigt, gepflegt und konserviert, erhöht das die Zuverlässig keit des Fahrzeugs und steigert dessen Lebensdauer. Somit können Sie mithilfe unserer Additive ganz einfach Geld für teure Reparaturen sparen.