Hoch hinaus mit LIQUI MOLY

Deutscher Ölhersteller engagiert sich bei drei nationalen Leichtathletik-Wettbewerben

Juni 2019 – LIQUI MOLY baut sein Engagement im Leichtathletiksport aus. Der deutsche Öl- und Additivspezialist ist Sponsor von drei nationalen Wettbewerben darunter die Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften 2019. „Neben der Wirkung auf die Zuschauer vor Ort ist für uns die Übertragung im öffentlich-rechtlichen Fernsehen ein wichtiges Kriterium für unseren Zuspruch gewesen“, sagt Geschäftsführer Ernst Prost.

Drei Veranstaltungen, eine Marke, die überall dabei sein wird: LIQUI MOLY. Die für das Unternehmen bedeutsamste: die diesjährigen Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften. Sie werden Anfang August im Berliner Olympiastadion ausgetragen. In Ratingen präsentiert sich das Unternehmen beim Mehrkampfmeeting Ende Juni und ebenfalls in Berlin komplettiert der Wettbewerb Berlin fliegt! 2019 das Sponsoring-Triple.

„In unserem Sportsponsoring fokussieren wir uns auf Veranstaltungen, die unsere Markenbekanntheit weltweit steigern. Untermauert wird dies mit Maßnahmen auf nationaler Ebene. Dazu gehören diese Leichtathletik-Wettbewerbe, zumal ein starker Heimatmarkt für uns von großer Bedeutung ist“, betont Ernst Prost.

Das blau-rot-weiße Logo von LIQUI MOLY wird jeweils auf den Hoch-sprung- und Stabhochsprungmatten angebracht sein sowie auf TV-Banden. „Die Live-Übertragungen von allen Wettbewerben in ARD und ZDF bringen die Marke LIQUI MOLY zu mehr als 50 Millionen Menschen“, so der Geschäftsführer des Öl- und Additivherstellers. „Damit sehen uns auch Sportfans, die sich nicht für unser klassisches Werbeumfeld Motorsport interessieren.“

Berlin fliegt 2019 findet am 22. Juni ab 13:00 Uhr am Flughafen Tempelhof statt. Der Länderkampf zwischen Deutschland, Großbritannien, China und den USA verspricht Spannung auf höchstem Niveau. In diesem Jahr treten die Spitzen-Athleten im Stabhochsprung der Männer, im Weitsprung der Frauen und Sprint von Männern wie Frauen an.

Beim Mehrkampf-Meeting 2019 in Ratingen wollen sich Deutschlands beste Zehnkämpfer und Siebenkämpferinnen am 29. und 30. Juni für die im Herbst in Katar stattfindenden Weltmeisterschaften empfehlen. Das international besetzte Meeting ermöglicht unter Top-Bedingungen jedes Jahr Weltklasse-Leistungen.

Die 119. Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften finden im historischen Olympiastadion von Berlin statt. Am 3. und 4. August 2019 geht es um die begehrten Meistertitel, Podiumsplätze und wie in Ratingen um Plätze im Team des Deutschen Leichtathletikverbandes für die Weltmeisterschaften in Doha, Katar.

Tobias Gerstlauer

LIQUI MOLY GmbH
Marketing
Tobias Gerstlauer
Leiter Öffentlichkeitsarbeit D/A/CH
Jerg-Wieland-Straße 4
89081 Ulm

Telefon: +49 731 1420-890
Fax: +49 731 1420-82
E-Mail: tobias.gerstlauer@liqui-moly.de

Kontakt aufnehmen