Rekordmonat für LIQUI MOLY

Ölhersteller steht vor Spitzen-September – erfolgreiche Automechanika in Frankfurt

LIQUI MOLY auf der Automechanika 2018.

September 2018 – Der Öl- und Additivspezialist LIQUI MOLY steuert auf einen Rekordseptember zu: „Wir werden zum ersten Mal mehr als 50 Millionen Euro Monatsumsatz machen“, verkündete Geschäftsführer Ernst Prost auf der gerade laufenden Fachmesse Automechanika in Frankfurt.

Zu dem Erfolg trägt auch die Messe selbst bei. Dort zeigt LIQUI MOLY mit 50 Mann auf 500 Quadratmetern sein gesamtes Sortiment an Automotive-Chemie: Motoröle und Additive, Autopflege und Serviceprodukte, Werkzeuge und Ausrüstung. „500.000 Euro haben wir in diesen Auftritt investiert und das zahlt sich in vielen neuen Aufträgen aus“, so Ernst Prost.

Neben dem direkten Umsatz geht es bei der Messe auch um die Pflege der Geschäftsbeziehungen. Kunden aus mehr als 100 Ländern kommen, um neue Strategien zu diskutieren, neue Produkte kennenzulernen und untereinander Erfahrungen auszutauschen. „Hier treiben wir die Internationalisierung unseres Geschäfts voran“, sagte Ernst Prost.

Der Erfolg basiert darauf, dass LIQUI MOLY nicht einfach nur Produkte verkauft, sondern Lösungen für technische Probleme. So wird auf der Messe das JetClean Tronic II gezeigt. Mit diesem Gerät können Werkstätten den Motor von innen reinigen ohne ihn auseinanderbauen zu müssen. „Außerdem ist LIQUI MOLY eine starke Marke, die für Spitzenqualität aus Deutschland steht“, so Ernst Prost.

Die Automechanika ist noch bis Samstag geöffnet. LIQUI MOLY ist in Halle 9.1 an Stand C06 zu finden.

Tobias Gerstlauer

LIQUI MOLY GmbH
Marketing
Tobias Gerstlauer
Leiter Öffentlichkeitsarbeit D/A/CH
Jerg-Wieland-Straße 4
89081 Ulm

Telefon: +49 731 1420-890
Fax: +49 731 1420-82
E-Mail: tobias.gerstlauer@liqui-moly.de

Kontakt aufnehmen