Porsche siegt bei den LIQUI MOLY Bathurst 12 Hour 2019

Earl Bamber Racing gewinnt die packenden 12 Stunden von Bathurst 2019 am Mount Panorama Circuit

Drei verdammt glückliche Rennfahrer am Sonntag morgen: Dirk Werner, Dennis Olsen und Matt Campbell dürfen sich als verdiente Sieger der 12 Stunden von Bathurst 2019 feiern lassen. Mit einer guten Strategie und der obligatorischen Portion Glück setzten sie sich bei einem der härtesten Langstreckenrennen der Welt durch. 

Porsche hat damit erstmals das Bathurst 12 Hour gewinnen können. Jake Dennis, Mathieu Vaxiviere und Marvin Kirchhöfer mussten sich im R-Motorsport-Aston-Martin #62 mit Platz zwei begnügen. Mit 312 Runden wurde der alte Rekord um 15 Runden verbessert. 


Es ist auch ein Prmeierensieg für das neue Team Earl Bamber Racing, das gleich im ersten Anlauf einen der prestigeträchtigsten Erfolge der Porsche-Geschichte einfuhren konnte. 
Wir gratulieren zu diesem starken Sieg. Das war wieder einmal Werbung in Reinform für den Motorsport, powered by LIQUI MOLY!

 

Bathurst 12 Hour 2019 Highlights