Mitbieten und Gutes tun

Ersteigern Sie zugunsten der Ernst Prost Stiftung handsignierte Motorradstiefel von Sandro Cortese und Marcel Schrötter

Für den guten Zweck können Sie jetzt je einen signierten Motorradstiefel von Marcel Schrötter (links) und Sandro Cortese ersteigern.

Bis zum ersten MotoGP-Event in Katar am 17. März 2018 ist es noch ein bisschen hin, die Vorfreude steigt aber bereits jetzt von Tag zu Tag. Nun können Sie ihre persönliche Fansammlung um ganz besondere Liebhaberstücke erweitern.

Sichern Sie sich jetzt mit United Charity exklusive Unikate: Ein signierter Motorradstiefel des früheren Moto3-Weltmeisters Sandro Cortese. Bis Ende 2017 fuhr er für das von LIQUI MOLY unterstützte IntactGP-Team in der Moto2. Und ein Fahrerstiefel von Marcel Schrötter, der auch kommende Saison wieder auf Bestzeiten-Jagd für das Team gehen wird.

Ziel ist es, mit den Erlösen ein wichtiges Anliegen voranzutreiben: Straßenkinder von der Straße zu holen. Denn der Gewinn beider Auktionen geht ohne Abzug von Kosten direkt an den Verein Straßenkinder e.V., der von der Ernst Prost Stiftung unterstützt wird und sich für die unverändert hohe Zahl von 9.000 Straßenkindern in Deutschland einsetzt. Bieten und helfen Sie noch bis zum 05. Februar 2018 mit.

Zur Sandro Cortese-Auktion

Zur Marcel Schrötter-Auktion

MEHR ZU UNSEREM MOTOGP-SPONSORING