LIQUI MOLY und Engstler Motorsport – auch 2017 ein starkes Rennteam

„Never change a winning team“: In diesem Sinne werden wir auch im kommenden Jahr mit Engstler Motorsport in zwei TCR-Serien am Start sein.

Franz Engstler (Eigentümer Team Engstler) freut sich darauf, seinen Sohn im nächsten Jahr für das eigene Team in der TCR Germany fahren zu sehen.
Andy Yan will seinen Titel in der TCR Asia 2017 verteidigen.

Zusammen haben wir wieder einiges vor. Ziel ist es, den TCR-Titel von Andy Yan in Asien zu verteidigen. In der heimischen TCR Germany peilen wir neben der Fahrermeisterschaft auch die Titelverteidigung in der Juniorenwertung an. In dieser Rennserie haben wir unser Engagement zudem um weitere zwei Jahre verlängert. Die Strahlkraft unserer Marke wird dann auf den Werbebanden der Rennstrecken zu sehen sein. Die TCR Germany wird außerdem auf SPORT1 live im TV übertragen.

Damit noch nicht genug der Neuigkeiten: Luca Engstler, Sohn des Inhabers Franz Engstler, wird ab der kommenden Saison ebenfalls für das Team im Cockpit sitzen. Der 16-jährige Luca hat sein Talent in den letzten Jahren nicht nur im Kart und in der ADAC Formel 4 bewiesen – er setzte sich auch gegen sechs weitere Testfahrer durch, die in das Cockpit des LIQUI MOLY Team Engstler Golf 7 TCR wollten.

Luca freut sich bereits auf die neue Herausforderung: „Ich bin mit Tourenwagen groß geworden. Mein Vater wurde in einem Tourenwagen z.B. DTM Champion, Vize Europameister, Asiatischer Meister und auch Weltmeister der Privatfahrer. Ich habe jedes Rennen live miterlebt oder vor dem Fernseher die Daumen gedrückt. Als kleiner Junge durfte ich manchmal sogar mit aufs Podest, wenn mein Vater das Rennen gewinnen konnte. Ich war immer so unendlich stolz auf ihn und nun möchte ich, dass er auf mich stolz ist. Gemeinsam mit Peachi, wie ich mein künftiges Rennauto nenne, werde ich alles geben“.

In den Kernmärkten werden wir als Team zukünftig verstärkt antreten, mit Deutschland und Asien sind wir in den wichtigsten Regionen präsent. In der TCR International hingegen legen wir 2017 eine Pause ein, um uns voll auf die anderen TCR Serien konzentrieren zu können.

Engstler Motorsport und LIQUI MOLY stehen auch 2017 für die Symbiose aus Markenpräsenz, Teamgeist und erfolgsorientierter Zusammenarbeit, oder kurz: für ein starkes Rennteam.

 

Mehr Informationen zur TCR Asia

Mehr Informationen zur TCR Germany

Weitere LIQUI MOLY-Sponsoringaktivitäten

 Rückblick der letzten TCR-Saison mit dem LIQUI MOLY Team Engstler