LIQUI MOLY Oil Additiv: Der Klassiker gegen Motorverschleiß

Physischer Basisschutz mit über 60 Jahren Tradition

LIQUI MOLY Oil Additiv war das erste Produkt, das wir auf den Markt gebracht haben. Heute ist es in verbesserter Rezeptur erhältlich. Es enthält den Festschmierstoff MoS2, der gerade bei älteren Motoren den Verschleiß verringert und die Haltbarkeit sowie Funktion der Bauteile verbessert

  • Das MoS2 bildet auf allen reibenden und gleitenden Metallflächen einen hochbelastbaren Schmierfilm. Er vermindert die Reibung und garantiert einen leichteren Lauf der Aggregate.
  • Kontakt von Metall auf Metall wird vermieden und der Motor vor Verschleiß geschützt.

Anwendung

Die Dosierung des Oil Additivs sollte 3-5% zu der Ölfüllmenge betragen. 

Das Oil Additiv kann jederzeit angewendet werden, auch zwischen den Ölwechseln.
Hier sollte aber darauf geachtet werden, dass die max. Ölfüllmenge inkl. Additiv nicht überschritten wird. 

Besonders Turbolader profitieren von den Eigenschaften des Oil Additivs, da der Festschmierstoff MoS2 die Notlaufeigenschaften erhöht.
So wird immer eine Restschmierung des Turboladers gewährleistet.

ZUM PRODUKT

BEZUGSQUELLE FINDEN

Zu weiteren LIQUI MOLY-Öladditiven: