LIQUI MOLY bleibt MercedesCup treu

Schmierstoffspezialist setzt Sponsoring des ATP-Tennisturniers in Stuttgart fort

Juni 2019 – Am Pfingstwochenende ist der Aufschlag zum MercedesCup. Für LIQUI MOLY markiert dies das achte Jahr als Premium-Sponsor des renommierten Tennisevents, das vom 8. bis 16. Juni in Stuttgart stattfindet. Diese Langfristigkeit hat System.

„Berechenbarkeit und Verbindlichkeit sind wichtige Konstanten in unseren Beziehungen zu Kunden, Lieferanten und auch zu Werbepartnern“, sagt LIQUI MOLY-Geschäftsführer Ernst Prost. „Deshalb entscheiden wir uns in der Regel für längerfristig angelegte Sponsoringengagements, die sich idealerweise weiterentwickeln.“

Beim MercedesCup ist genau das der Fall. Die am Stuttgarter Weissenhof ausgetragene Veranstaltung ist stets im Wandel. Wurde der Filzball anfangs auf einem Sandplatz übers Netz gedroschen, wird das Turnier seit 2015 auf Rasen gespielt. Auch spielerisch ist viel in Bewegung: Der diesjährige Wettbewerb ist sehr stark besetzt. Um teilnehmen zu können, müssen die Spieler mindestens Platz 55 in der Weltrangliste innehaben.

„Auch hier gibt es Parallelen zu unserem Unternehmen. Denn unser Sortiment hat sich in mehr als 60 Jahren gewandelt und weiterentwickelt. Und auch in puncto Produkt- und Servicequalität suchen wir immer nach Potential, um noch einen Ticken besser zu werden. Das ist unser Anspruch an uns selbst als Premiummarke“, so Ernst Prost.

Und so wie das Leistungsspektrum von LIQUI MOLY ein ganz besonderes ist, hat auch der MercedesCup in der ATP World Tour einen ganz besonderen Platz inne: Er zählt zu den wenigen Wettbewerben, die auf Rasen ausgetragen werden. Entsprechend beliebt ist das Event bei Zuschauern wie bei Spielern.

Das wiederum bedeutet großes Medieninteresse: Mehr als 100 Journalisten aus aller Welt werden über das Turnier berichten. Als Marke mit steigend internationalem Anteil, inzwischen erzielt LIQUI MOLY mehr als 60 Prozent seines Umsatzes außerhalb seines Heimatmarktes Deutschland, stehen internationale Sportveranstaltungen als Kommunikationsvehikel ganz oben auf der Liste des Mittelständlers aus Ulm. „Als beliebteste Motorölmarke Deutschlands haben wir den Anspruch, nicht nur im heimischen Markt spitze zu sein, sondern auch weltweit“, erläutert der Geschäftsführer.

Tobias Gerstlauer

LIQUI MOLY GmbH
Marketing
Tobias Gerstlauer
Leiter Öffentlichkeitsarbeit D/A/CH
Jerg-Wieland-Straße 4
89081 Ulm

Telefon: +49 731 1420-890
Fax: +49 731 1420-82
E-Mail: tobias.gerstlauer@liqui-moly.de

Kontakt aufnehmen