Eine Million Kilometer mit LIQUI MOLY

Marc Ghys erreicht mit seinem Mercedes die Rekorddistanz

Vier Produkte für ein langes Motorleben
Eine Million Kilometer.
Marc Ghys

Juli 2017 – Belgien hat einen neuen Millionär: Marc Ghys aus Wiekevorst hat mit seinem Mercedes E 270 CDI eine Million Kilometer geschafft – dank Ölen und Additiven von LIQUI MOLY. „Mein Mechaniker sagt, dass der Motor dank LIQUI MOLY noch immer in einem hervorragenden Zustand ist“, so Marc Ghys.

Marc Ghys ist Eigentümer und Geschäftsführer von Metro Impex Belgium nv und beruflich viel unterwegs. Im Schnitt kommt er auf 60.000 Kilometer pro Jahr. Sein vorheriges Auto war auch ein Mercedes. Mit dem 190E schaffte er 750.000 Kilometer. Das weckte den Ehrgeiz, mit dem nächsten Wagen die Schallmauer von einer Million Kilometern zu durchbrechen.

Dieser nächste Wagen war ein Mercedes E 270 CDI, Baujahr 2000. Damit der Motor so lange durchhält, setzte Marc Ghys von Anfang an auf LIQUI MOLY. „Ich kenne die Produkte von LIQUI MOLY schon lange und schätze ihre Qualität und Leistung“, sagte Marc Ghys.

Bei jedem Ölwechsel verwendete er LIQUI MOLY-Öl. Und bei jedem zweiten Ölwechsel wurde der Ölkreislauf mit LIQUI MOLY Motorclean gereinigt und LIQUI MOLY Cera Tec als Verschleißschutz zugegeben. Diese Kombination sorgte für einen sauberen Motor und den Extra-Schutz für lange Lebensdauer. Damit hielt der Motor die eine Million Kilometer durch.

Es ist nicht nur der erste Motor. Er wurde auch nie überholt. Lediglich fünf Injektoren sowie einige Glühkerzen wurden über die Jahre ausgetauscht. Mehr Probleme als der Motor an sich bereiteten die Gummi- und Kunststoffteile im Motorraum, die über die Jahre versprödeten und brüchig wurden.

Und genau beim Erreichen der Millionengrenze gab es die nächste Schwierigkeit. Der sechsstellige Kilometerzähler streikte und blieb bei 999.999 km stehen. Eine so hohe Laufleistung hatten die Ingenieure bei Mercedes offenbar nicht vorgesehen. Eine Million Kilometer, das entspricht der Entfernung von der Erde zum Mond und wieder zurück – plus fünf Erdumrundungen danach.

Inzwischen hat Marc Ghys ein neues Auto gekauft: einen Mercedes E 220 d. Auch der bekommt von Anfang an LIQUI MOLY. Schließlich soll auch dieser Motor keine Probleme machen und lange durchhalten.

Tobias Gerstlauer

LIQUI MOLY GmbH
Marketing
Tobias Gerstlauer
Leiter Öffentlichkeitsarbeit D/A/CH
Jerg-Wieland-Straße 4
89081 Ulm

Telefon: +49 731 1420-890
Fax: +49 731 1420-82
E-Mail: tobias.gerstlauer@liqui-moly.de

Kontakt aufnehmen