Aufatmen für den Motorrad-Luftfilter

Ein spezieller Reiniger ergänzt das Motorbike-Programm von LIQUI MOLY

Der LIQUI MOLY Luft-Filter-Reiniger
Der LIQUI MOLY Luft-Filter-Reiniger ist sehr ergiebig, löst schonend Staub, Öl und Fett ohne die Schaumstoffporen zu beschädigen.

Für einen einwandfreien Verbrennungsprozess benötigt der Motorradmotor viel saubere Luft. Der Luftfilter trägt dafür Sorge und filtert Schmutz- und Staubpartikel heraus. Mit der Zeit schwindet dessen Aufnahmekapazität. Sie kann durch eine Reinigung wieder erhöht werden. LIQUI MOLY bietet dazu den neuen Motorbike Luft-Filter-Reiniger an.

 

Ein zuverlässiger Filter ist enorm wichtig, weil Verunreinigungen in der Luft wie Schmirgelpapier im Motor wirken und zum vorzeitigen Verschleiß von Bauteilen führen können. „Nicht allein im Motor richten Schmutz- und Staubpartikel Schäden an. Andere Bauteile im Luftansaugkanal, wie der Luftmassenmesser, sind ebenfalls gefährdet“, sagt David Kaiser, Leiter Forschung & Entwicklung bei LIQUI MOLY.

Schonende und effektive Reinigung

Wie ein Schwamm ist der Filter in seiner Aufnahmefähigkeit begrenzt. Der optimale Luftdurchsatz lässt sich mit einer Reinigung wieder erreichen. Ein Spezialmittel für Filter aus Schaumstoff ist der neue Motorbike Luft-Filter-Reiniger von LIQUI MOLY. Dabei handelt es sich um ein wassermischbares Reinigungskonzentrat. Es ist sehr ergiebig, löst schonend Staub, Öl und Fett ohne die Schaumstoffporen zu beschädigen.

Braucht es überhaupt einen speziellen Reiniger?

In diversen Internetforen werden Mittel wie Benzin oder Diesel diskutiert. Beidem erteilt David Kaiser eine klare Absage: „Benzin reinigt zwar, aber es kann empfindliche Filter beschädigen.“ Im schlimmsten Fall verhärtet der Schaumstoff oder er verformt sich. Bei Diesel sieht der Entwicklungschef die Lösung von anorganischen Verbindungen aus dem Filter als Problem. „Dazu ist Diesel nicht im Stande. Sand, Salze, Staub und Schlamm lösen sich nur mit Wasser.“ Außerdem sind Diesel und Benzin alles andere als ungefährlich. Bereits das Einatmen der Dämpfe ist gesundheitsschädlich. Hautkontakt kann zu Reizungen führen und die Kraftstoffe stehen im Verdacht, Verursacher von Krebs zu sein.

„Der Motorbike Luft-Filter-Reiniger ist frei von Lösemitteln, biologisch abbaubar und macht den Filter in Kürze wieder sauber“, sagt David Kaiser. Ganz wichtig: Keinesfalls den Filter auswringen. Das kann ihn beschädigen. Und den Filter vor dem Einbau mit LIQUI MOLY Motorbike Luft-Filter-Öl behandeln.

ZUR BEZUGSQUELLENSUCHE

IM LIQUI MOLY ONLINESHOP KAUFEN