LIQUI MOLY erklimmt Motorradgipfel

Die Leser von Europas größter Motorradzeitschrift wählen Ölhersteller zur besten Schmierstoffmarke 2019

Geschäftsführer und Biker Ernst Prost freut sich über die erstmalige Wahl von LIQUI MOLY zur beliebtesten Ölmarke in Motorrad, Europas größter Zeitschrift für Zweiradbegeisterte.

März 2019 – Was lange währt, wird endlich Nummer 1. Erstmals und gleich in eindrucksvoller Manier erklimmt LIQUI MOLY den Gipfel der ‚Motorrad‘-Leserwahl. In der Kategorie Öle/Schmierstoffe wird der Spezialist für Fahrzeugchemie ‚Best Brand 2019‘ von Europas größter Motorradzeitschrift. „Das ist für uns fürwahr ein Feiertag“, freut sich Geschäftsführer Ernst Prost, der die Auszeichnung in Stuttgart persönlich in Empfang nahm.

In den vergangenen Jahren belegte LIQUI MOLY mit großer Regelmäßigkeit den zweiten Podestplatz in Europas größter Publikumszeitschrift für das Thema Motorrad. Zuletzt war der Abstand auf Seriensieger Castrol hauchdünn. Nun der große Coup: Kein Fotofinish, sondern ein überraschend deutlicher Sieg mit 64,9 Prozent für das in Ulm an der Donau beheimatete Unternehmen und 60,8 Prozent für den Zweitplatzierten bei der Leserwahl, die Mehrfachnennungen erlaubte.

Für Geschäftsführer Ernst Prost ist der Gewinn des ‚Best Brand‘-Titels die Ernte jahrlanger Arbeit rund um das Zweiradsortiment: „Vor fünf Jahren haben wir unser Race-Programm in Motorbike umbenannt und komplett überarbeitet. In diesem Zuge wurde die Produktvielfalt vergrößert sowie parallel sehr viel gezielt in den Motorradsport investiert. Das tun wir immer noch. Nun tragen diese Bestrebungen Früchte.“ In der berühmtesten Motorradrennserie MotoGP wirbt das Unternehmen entlang der Rennstrecke großflächig. Seit 2015 ist LIQUI MOLY exklusiver Schmierstofflieferant in den Klassen Moto2 und Moto3. Alle Teams verwenden das Motorbike 4T Synth 5W-40 Race. Für den Motorsport ungewöhnlich: Es handelt sich nicht um einen extra entwickelten Schmierstoff, sondern, und das ist das Besondere, das Öl ist so gut, dass es sich auf der Straße und auch auf der Rennstrecke bewährt – und das an jedem Rennwochenende in mehr als 60 Motorrädern. „Ferner kooperieren wir mit dem Moto2-Team von IntactGP und sind mit dem Yamaha-Werksteam erstmals in der Superbike-Weltmeisterschaft vertreten“, erläutert Marketingchef Peter Baumann.

Das alles ist nicht nur ein Garant für hervorragende Bilder, sondern es hat LIQUI MOLY als Marke für Motorradchemie weltweit etabliert und es macht sich bezahlt. „Schließlich haben wir den Umsatz unserer Motorbike-Produkte in den vergangenen fünf Jahren fast vervierfacht“, betont Ernst Prost.

Der Titel ‚Best Brand 2019‘ in ‚Motorrad‘ ist für den Geschäftsführer das Sahnehäubchen auf die Entwicklung des Zweiradsortiments: „Das ‚Best Brand‘-Logo ist ein zusätzliches Verkaufsargument ergänzend zu ‚Made in Germany‘“. So sehr man sich bei LIQUI MOLY über den Titelgewinn freut, viel Zeit zum Feiern bleibt nicht. Das lehrt die Erfahrung im Autosegment. Dort ist die Marke seit beinahe einem Jahrzehnt ununterbrochen die beliebteste und beste unter den Ölanbietern. „Den ersten Platz zu erreichen ist das Eine, die erfolgreiche Titelverteidigung Jahr für Jahr das andere“, weiß Ernst Prost und nimmt es sportlich.