Erste weltweite Werbekampagne von LIQUI MOLY

Eine Milliarde Kontakte in 128 Ländern

September 2018 – Zum ersten Mal in seiner Geschichte startet der deutsche Öl- und Additivspezialist LIQUI MOLY eine weltweite Werbekampagne. Im Internet und auf Facebook werden eine Milliarde Kontakte erreicht. „Wir sagen den Menschen, dass LIQUI MOLY diejenige Ölmarke ist, die die Autofahrer in Deutschland zur besten gewählt haben“, sagt Geschäftsführer Ernst Prost. „So kurbeln wir für unsere Händler auf der ganzen Welt die Nachfrage an.“

Die Anzeigen werden über das Google-Netzwerk, über Facebook und über Instagram ausgespielt. Es gibt sie in 50 Sprachen und sie werden in 128 Ländern zu sehen sein. Damit verbunden ist ein Gewinnspiel, bei dem Reisen nach Malaysia, in die USA und nach Deutschland jeweils samt Besuch der Motorradweltmeisterschaft MotoGP als Preise winken. „Damit werden wir die Markenbekanntheit in großem Stil erhöhen – gerade auch in den Ländern, in denen LIQUI MOLY noch nicht so bekannt ist“, so Ernst Prost.

Es ist das erste Mal, dass der Öl- und Additivspezialist eine globale Kampagne an den Start bringt. Die eine Milliarde Kontakte bedeuten die größte Reichweite, die LIQUI MOLY jemals erreicht hat. Die Kampagne wird zentral von Deutschland aus gesteuert und bezahlt. „Unsere Geschäftspartner in den einzelnen Ländern können sich gerne in die Kampagne einklinken“, sagt Ernst Prost.

Die Kernbotschaft lautet, dass LIQUI MOLY zum wiederholten Mal von den Lesern mehrerer deutscher Autozeitschriften zur besten Ölmarke gewählt worden ist. „Die Kampagne ist auch eine Einladung, LIQUI MOLY näher kennenzulernen“, sagt Ernst Prost. „Wir stehen für Qualität made in Germany. Unsere Öle und Additive produzieren wir ausschließlich in Deutschland.“ Start der Kampagne ist im Oktober.