Zwei Schecks und ein neuer Botschafter

Basketball Ulm und die Ernst Prost Stiftung unterstützen den Ulmer Förderkreis für krebskranke Kinder

Von rechts nach links: Basketballer Tim Ohlbrecht ist neuer Botschafter der Ernst Prost Stiftung und überreichte Stiftungsmanagerin Kerstin Thiele einen Scheck im Wert von 3.675 Euro. Die Summe ist das Ergebnis einer Trikotversteigerung der Ulmer Bundesliga-Basketballer. Elvira Wäckerle, 1. Vorsitzende des Ulmer Förderkreises für krebskranke Kinder, erhielt aus den Händen von Ernst Prost einen Scheck über 5.000 Euro. Der Stiftungsgründer hatte den Spendenbetrag der Basketballer aufgerundet.

April 2017 – Die Ernst Prost Stiftung unterstützt den Förderkreis für tumor- und leukämiekranke Kinder Ulm e.V. mit 5.000 Euro. Grundlage für diese Spende ist der Erlös einer Trikotversteigerung von Basketball Ulm BBU `01. LIQUI MOLY-Chef Ernst Prost rundete den Betrag auf. Spieler Tim Ohlbrecht wird künftig als Botschafter für die Stiftung aktiv sein.

 

Seit 33 Jahren hilft der Förderkreis krebskranken Kindern und deren Familien. „Alles ehrenamtlich“, betont Elvira Wäckerle. Sie ist die 1. Vorsitzende. Für die Spendensumme gibt es schon einen Verwendungszweck: „Unser Nachsorgeprogramm gibt es seit fünf Jahren, ein kleines Jubiläum. Mit den 5.000 Euro werden wir die Jahresausflüge finanzieren.“ In den Pfingstferien und in der letzten Woche der Sommerferien besuchen jeweils 60 Kinder mit ihren Eltern und Geschwistern den Freizeitpark Tripsdrill und dürfen in Schäferwagen übernachten. Weil die Krankenkassen permanent Mittel reduzieren, kann und muss der Verein Projekte wie die Nachsorge ausschließlich mit Spendengeldern finanzieren.

 

„Die Verantwortlichen stecken unwahrscheinlich viel Herzblut und Zeit in den Förderverein, ohne einen Cent zu verdienen. Neben dem Vereinszweck ist dies ein Grund, weshalb die Ernst Prost Stiftung mit dem Förderkreis zusammenarbeitet“, sagte Stiftungsmanagerin Kerstin Thiele. Auch die Stiftung arbeitet ausschließlich ehrenamtlich.

 

Die Ulmer Basketballer hatten ihre Trikots aus der Euro-League versteigert und für die Ernst Prost Stiftung 3.675 Euro erlöst. „Wir danken BBU ’01 für die Trikotauktion, mit der wir gemeinsam eine tolle Spende generieren konnten“, sagte Firmenchef und Stiftungsgründer Ernst Prost, der den Betrag auf 5.000 Euro aufrundete. Stellvertretend für BBU ’01 überreichte Center Tim Ohlbrecht den Scheck. Er wird künftig Botschafter der Stiftung sein. Dieses Projekt hat ihn mit dem Thema Charity, der Stiftung und mit dem Förderkreis in Berührung gebracht. Als Sportler weiß Tim Ohlbrecht wie wichtig Gesundheit ist. 2016 erlitt er eine schwere Knieverletzung, die ihm eine lange Zwangspause bescherte. Und als Vater, Tim Ohlbrecht ist quasi frischgebackener Papa, weiß er nur zu gut, wie sehr Eltern um die Gesundheit ihrer Kinder besorgt sind. „Wenn ein Kind schwer erkrankt ist, ist es für Familien immer eine schwere Situation. Umso wichtiger ist es, damit nicht allein auf sich gestellt zu sein. Der Förderkreis für tumor- und leukämiekranke Kinder in Ulm leistet seit Jahren Enormes für an Krebs erkrankte Kinder und deren Familien. Es ist mir eine Herzensangelegenheit, über die Ernst Prost Stiftung diese Arbeit unterstützen und helfen zu können.“

 

Ernst Prost Stiftung

Sie wurde Ende 2010 gegründet und hilft seit Februar 2011 Menschen, die ohne eigenes Zutun in eine Notlage geraten sind, damit sie ihr Schicksal besser meistern können. Gleichzeitig hat sie sich zur Aufgabe gemacht, jungen Menschen Bildung und Ausbildung zu ermöglichen. Neben der Hilfe für den Einzelnen hat Gründer Ernst Prost den Stiftungszweck auch auf den gemeinnützigen Bereich ausgedehnt. Dazu zählen im Besonderen das öffentliche Gesundheitswesen, Jugend- und Altenhilfe, Erziehung, Volks- und Berufsbildung, das Wohlfahrtswesen, Hilfe für Verfolgte, Behinderte und Opfer von Straftaten.

 

Bankverbindung der Ernst Prost Stiftung

IBAN: DE92 3607 0050 0190 0570 00

BIC: DEUTDEDEXXX (Essen)

Bank: Deutsche Bank

 

Kontakt

Kerstin Thiele, Mitglied des Stiftungsvorstands

E-Mail:  kerstin.thiele@ernst-prost-stiftung.de

               info@ernst-prost-stiftung.de

Internet: ernst-prost-stiftung.de

Tobias Gerstlauer

LIQUI MOLY GmbH
Marketing
Tobias Gerstlauer
Leiter Öffentlichkeitsarbeit D/A/CH
Jerg-Wieland-Straße 4
89081 Ulm

Telefon: +49 731 1420-890
Fax: +49 731 1420-82
E-Mail: tobias.gerstlauer@liqui-moly.de

Kontakt aufnehmen