Zusätzliche Freigaben für zwei PKW-Öle

Größeres Einsatzspektrum für LIQUI MOLY Motorenöle TOP TEC 4600 und Longtime High Tech

Ulm, April 2015 – Wer mit Motorenöl zu tun hat, der weiß, dass nicht die Viskosität entscheidend ist, sondern die Freigaben der Automobilhersteller. Nach jüngsten Tests erfüllen zwei Öle von LIQUI MOLY zusätzliche Herstellernormen: das TOP TEC 4600 und das Longtime High Tech.

Nach positiv absolvierten Prüfungen verfügen die beiden auf Synthesetechnologie basierenden Motorenöle über die Volkswagen-Freigabe 505 01. Sie ergänzt das Einsatzspektrum des TOP TEC 4600 5W-30 und des Longtime High Tech 5W-30 von LIQUI MOLY, die beide auch die VW-Normen 502 00 und 505 00 erfüllen.

Die Freigabe aus dem Hause Volkswagen ist nur eine Neuerung für das TOP TEC Produkt. Es erhielt auch die aktuelle Mercedes Freigabe 229.52 MB und deckt so eine noch breitere Palette an Dieselfahrzeugen ab. Die Freigabenerweiterung für dieses Motorenöl hat auch einen Effekt auf unser Sortiment: Das kürzlich eingeführte, extra für die Mercedes Benz Spezifikation 229.52 entwickelte TOP TEC 4700 5W-30 wird wieder vom Markt genommen.

Das vereinfacht die teils sehr komplexe Motorenöllandschaft etwas. Und es leistet einen kleinen Beitrag zu einer einfacheren Ölauswahl, wobei sich LIQUI MOLY Kunden stets auf den Ölwegweiser verlassen können. Dieser wichtige Helfer wird im Internet unter www.liqui-moly.de angeboten, als Version für mobile Endgeräte und in gedruckter Form.

Aufgrund der Erweiterungen verfügt das LIQUI MOLY TOP TEC 4600 5W-30 nun über folgende Freigaben:

ACEA C3
API CF/SN
BMW Longlife-04
Ford WSS-M2C 917-A
GM dexos2 TM
MB-Freigabe 229.52, 229.51, 229.31
VW 502 00/ 505 00/505 01

LIQUI MOLY empfiehlt das TOP TEC 4600 zusätzlich für Fahrzeuge, für die folgende Spezifikationen gefordert werden:

ACEA A3/B4 ,Opel GM LL-A-025, GM LL-B-025

Weitere Informationen zum LIQUI MOLY TOP TEC 4600 5W-30 finden Sie im Produktkatalog.

Das LIQUI MOLY Longtime High Tech 5W-30 verfügt ab sofort über folgende Freigaben:

ACEA C3
API CF/SN
BMW Longlife-04
Ford WSS-M2C 917-A
MB-Freigabe 229.51
VW 502 00/ 505 00/505 01

LIQUI MOLY empfiehlt dieses Produkt zusätzlich für Fahrzeuge, für die folgende Spezifikationen gefordert werden:

ACEA A3/B4, MB 229.31

Weitere Informationenzum LIQUI MOLY Longtime High Tech 5W-30 finden Sie im Produktkatalog.

Tobias Gerstlauer

LIQUI MOLY GmbH
Marketing
Tobias Gerstlauer
Leiter Öffentlichkeitsarbeit D/A/CH
Jerg-Wieland-Straße 4
89081 Ulm

Telefon: +49 731 1420-890
Fax: +49 731 1420-82
E-Mail: tobias.gerstlauer@liqui-moly.de

Kontakt aufnehmen