Mit LIQUI MOLY aufs Dach der Welt

Junge Asiatin fährt mit dem Motorrad ganz alleine von Singapur bis zum Mount Everest

Vaune Phan

Ulm / Singapur, Juni 2015 – Eine Tour von mehr als 7.500 Kilometern ist für jeden Motorradfahrer eine Herausforderung. Führt die Strecke durch Dschungel und Wüsten, durch Sümpfe und den Himalaya, dann wird aus der Tour ein Abenteuer. Vaune Phan aus Singapur will diese Strecke durch halb Asien mit ihrer Suzuki bewältigen. Die zierliche 27-Jährige sagt von sich selbst: „Ich bin weiblich, aber robust.“

Seit sieben Jahren fährt Vaune Phan Motorrad und hat schon an mehreren Enduro-Rennen teilgenommen. Neben dem Motorsport besitzt sie eine Tauchlizenz, surft und springt Fallschirm.

Am 3. Juni macht sich die junge Frau nach vielen Monaten Vorbereitung auf zu ihrem großen Abenteurer. Vaune Phan fährt mit Unterstützung von LIQUI MOLY von Singapur über Malaysia, Thailand, Laos, China und Tibet ins nepalesische Katmandu. Wenn alles nach Plan verläuft, wird Vaune, gesprochen „Von“, am 28. Juni nach über 7.500 Kilometern am Ende ihrer Reise in Katmandu ankommen. Ein wortwörtlicher Höhepunkt der Tour ist dabei das 5.100 Meter hoch gelegene Basislager Shigatseam Mount Everest. Unterwegs berichtet sie unter dem Hashtag #beyondeverest in den sozialen Medien von ihrer Fahrt.

Anspruchsvoll ist die Strecke nicht nur für die Fahrerin, sondern auch für das Material. Um ihre Suzuki DR200 für die Tour mit großen Temperaturschwankungen, extremer Höhe und viel Staub zu rüsten, setzt sie beim Motoren- und beim Getriebeöl auf LIQUI MOLY.

Vaune geht es nicht nur um die fahrerische Herausforderung. Auf ihrer Route hat Vaune aber auch noch ein weiteres Ziel: Sie will Spenden für das Singapore Disability Sports Council sammeln, das Menschen unterstützt, die mit ihrer Behinderung Sport treiben möchten.

Vaune Phan
Blog
Facebook
Instagram

LIQUI MOLY– das Unternehmen
Das in Ulm an der Donau beheimatete Unternehmen bietet ein hochwertiges Produktsortiment an Motorenölen, Additiven, Pflegeprodukten und chemisch-technischen Problemlösern für den Automotive-Bereich. Das Sortiment umfasst 4.000 Artikel, praktisch alles, was der Kunde wünscht. Dabei entwickelt und testet LIQUI MOLY in eigenen Labors, produziert in Deutschland und vermarktet alle Produkte selbst. Das von Inhaber Ernst Prost geführte Unternehmen gehört zu den bedeutendsten der Branche. Neben dem deutschen Markt werden die Produkte bereits in mehr als 100 Ländern dieser Erde vertrieben. Dabei zählen der Groß- sowie der Fachhandel, Verbrauchermärkte, Bau- und Heimwerkermärkte, die Industrie, Kfz-Betriebe und markengebundene Autohäuser sowie freie Tankstellen, zu den Abnehmern des High-Tech-Sortiments.

 

Tobias Gerstlauer

LIQUI MOLY GmbH
Marketing
Tobias Gerstlauer
Leiter Öffentlichkeitsarbeit D/A/CH
Jerg-Wieland-Straße 4
89081 Ulm

Telefon: +49 731 1420-890
Fax: +49 731 1420-82
E-Mail: tobias.gerstlauer@liqui-moly.de

Kontakt aufnehmen