LIQUI MOLY verlängert sein Engagement bei den Ulmer Basketballern

Das Unternehmen bleibt Exklusiv-Sponsor der Bundesliga-Mannschaft

Peter Baumann (Marketingleiter LIQUI MOLY, Mitte), Dr. Thomas Stoll (links) und Andreas Oettel (rechts, beide Geschäftsführer von BBU '01). Foto: Alexander Fischer
Spielszene (Foto: Alexander Fischer)

Juni 2016 – LIQUI MOLY bleibt am Ball. Der Ulmer Motoröl- und Additivhersteller verlängert vorzeitig seinen Vertrag als Exklusiv-Sponsor mit den Basketballern von Ratiopharm Ulm. Der neue Vertrag hat eine ungewöhnlich lange Laufzeit von fünf Jahren und endet 2022. „Wir begleiten die Bundesliga-Spieler von Ratiopharm Ulm seit vielen Jahren und freuen uns, diesen Weg gemeinsam weiter gehen zu können“, sagte Peter Baumann, Marketingleiter von LIQUI MOLY.


„Die Basketballer sind das sportliche Aushängeschild Ulms“, so Peter Baumann. „Noch wichtiger als Lokalpatriotismus ist für uns aber die Werbewirkung.“ Basketball verzeichnet Jahr für Jahr eine steigende Zahl an Zuschauern. Und zwar sowohl vor Ort in Ulm, wo die letzten 100 Heimspiele allesamt ausverkauft waren, als auch bei den Übertragungen. Dass die Basketball-Bundesliga in keinem großen TV-Sender zu sehen ist, sondern nur bei Sport 1 und dort auch nicht jedes Spiel, fällt gar nicht so sehr ins Gewicht. Viel wichtiger sind die rasant steigenden Zuschauerzahlen beim Streaming, also der Übertragung via Internet. Peter Baumann: „Mit unserem Logo auf Trikots und Werbebanden erzielen wir hier eine traumhafte Reichweite.“


Dazu kommt der sportliche Erfolg der Ulmer Basketballer. Nach einer sensationellen Saison stehen sie derzeit im Finale der Playoffs der Basketball-Bundesliga und kämpfen in den nächsten Tagen um den Titel. Der aktuelle Höhenflug war allerdings nicht entscheidend für die Vertragsverlängerung. Entscheidend waren langfristige Überlegungen. „Das entspricht auch unserer Kundenphilosophie: Wir suchen nicht das schnelle Geld, sondern eine langfristige Partnerschaft, von der beide Seiten gleichermaßen profitieren“, so Peter Baumann. Die Laufzeit von fünf Jahren gebe sowohl der Mannschaft als auch dem Unternehmen viel Planungssicherheit.


LIQUI MOLY– das Unternehmen
Das in Ulm an der Donau beheimatete Unternehmen bietet ein hochwertiges Produktsortiment an Motorenölen, Additiven, Pflegeprodukten und chemisch-technischen Problemlösern für den Automotive-Bereich. Das Sortiment umfasst 4.000 Artikel, praktisch alles, was der Kunde wünscht. Dabei entwickelt und testet LIQUI MOLY in eigenen Labors, produziert in Deutschland und vermarktet alle Produkte selbst. Das von Inhaber Ernst Prost geführte Unternehmen gehört zu den bedeutendsten der Branche. Neben dem deutschen Markt werden die Produkte bereits in mehr als 120 Ländern dieser Erde vertrieben. Dabei zählen der Groß- sowie der Fachhandel, Verbrauchermärkte, Bau- und Heimwerkermärkte, die Industrie, Kfz-Betriebe und markengebundene Autohäuser sowie freie Tankstellen, zu den Abnehmern des High-Tech-Sortiments.

Tobias Gerstlauer

LIQUI MOLY GmbH
Marketing
Tobias Gerstlauer
Leiter Öffentlichkeitsarbeit D/A/CH
Jerg-Wieland-Straße 4
89081 Ulm

Telefon: +49 731 1420-890
Fax: +49 731 1420-82
E-Mail: tobias.gerstlauer@liqui-moly.de

Kontakt aufnehmen