LIQUI MOLY unterstützt Deutschlands größte Spendenkiste

Aktion für hilfsbedürftige Kinder im Sendegebiet von Radio 7

Ulm, Oktober 2015 – Eine der bekanntesten Kisten in Deutschland ist die Augsburger Puppenkiste. Sie bekommt Konkurrenz. Nicht durch ein anderes Marionettentheater, sondern von Deutschlands größter Spendenkiste. Auf einem Tieflader ist sie ab Sonntag bis zum 23. Oktober im Sendegebiet von Radio 7 unterwegs, um Geld für hilfsbedürftige Kinder zu sammeln. LIQUI MOLY unterstützt diese Aktion für das Projekt Drachenkinder.

Vor zehn Jahren rief der Sender die Radio 7-Drachenkinder ins Leben. Daraus entwickelte sich eine gemeinnützige GmbH, die Kindern und Jugendlichen in äußerst schwierigen Situationen hilft. Die Organisation unterstützt Kinder und deren Familien, Schulen sowie Fördervereine. Zur Finanzierung sind die Helfer auf Spenden angewiesen.

Aus diesem Grund rollt im Jubiläumsjahr der Drachenkinder ein Tieflader mit der größten Spendenkiste, die Deutschland je gesehen hat, durch das Radio 7-Sendegebiet. Ab Sonntag fährt er bis zum 23. Oktober von Crailsheim im Norden bis Konstanz im Süden, von Tuttlingen im Westen bis Ulm im Osten. Der LKW bringt die Kiste auf Marktplätze, zu Schulen, Vereinen und Unternehmen. Hier geht´s zum Tourplan.

„Als wir gefragt wurden, ob wir mitmachen, mussten wir nicht lange überlegen. Wenn wir helfen können, noch dazu Kindern, tun wir das gerne“, sagt Peter Baumann, Marketingleiter von LIQUI MOLY. Das Geheimnis über die Höhe der während der Tour eingesammelten Spenden wird auf der Radio 7 Charity Night gelüftet. Diese findet am 24. Oktober im Ulmer Congress-Centrum statt und wird von Sonja Zietlow moderiert.

LIQUI MOLY– das Unternehmen
Das in Ulm an der Donau beheimatete Unternehmen bietet ein hochwertiges Produktsortiment an Motorenölen, Additiven, Pflegeprodukten und chemisch-technischen Problemlösern für den Automotive-Bereich. Das Sortiment umfasst 4.000 Artikel, praktisch alles, was der Kunde wünscht. Dabei entwickelt und testet LIQUI MOLY in eigenen Labors, produziert in Deutschland und vermarktet alle Produkte selbst. Das von Inhaber Ernst Prost geführte Unternehmen gehört zu den bedeutendsten der Branche. Neben dem deutschen Markt werden die Produkte bereits in mehr als 110 Ländern dieser Erde vertrieben. Dabei zählen der Groß- sowie der Fachhandel, Verbrauchermärkte, Bau- und Heimwerkermärkte, die Industrie, Kfz-Betriebe und markengebundene Autohäuser sowie freie Tankstellen, zu den Abnehmern des High-Tech-Sortiments.

 

 

Tobias Gerstlauer

LIQUI MOLY GmbH
Marketing
Tobias Gerstlauer
Leiter Öffentlichkeitsarbeit D/A/CH
Jerg-Wieland-Straße 4
89081 Ulm

Telefon: +49 731 1420-890
Fax: +49 731 1420-82
E-Mail: tobias.gerstlauer@liqui-moly.de

Kontakt aufnehmen