LIQUI MOLY lässt Marine-Sortiment vom Stapel

Neue Produktlinie wird auf der Boot in Düsseldorf zum ersten Mal präsentiert

Marine Diesel Bakterien Stop

Januar 2016 – LIQUI MOLY, der Spezialist für Motorenöle, Additive und Pflegeartikel, ist vor allem für seine Produkte für Fahrzeuge zu Lande bekannt. Jetzt stechen seine Produkte auch in See: Auf der Boot in Düsseldorf stellt das Unternehmen sein neues Marine-Sortiment erstmals vor.

Gegen einen ungeliebten blinden Passagier richtet sich das Additiv Marine Diesel Bakterien Stop: die Dieselpest. Die LIQUI MOLY-Entwicklung enthält ein hochwirksames Biozid gegen Bakterien, Hefen und Schimmelpilze. Dieses bildet keine korrosiven Verbrennungsprodukte und ist von führenden Motorenherstellern geprüft und freigegeben. Das Marine Diesel Bakterien Stop ist nur eines von insgesamt 18 Produkten. Das sind Additive und Motorenöle, Getriebeöle und Fette, Service- und Pflegeprodukte. Sie sind für Boote mit Diesel- wie mit Benzinmotor. Davon können Motorbootfahrer genauso profitieren wie Fischer oder Segler. „Bei uns bekommt jeder Bootsführer ein komplettes chemisches Sortiment, hochwirksam und aufeinander abgestimmt“, so Jan Volk, der bei LIQUI MOLY für das Marine-Segment verantwortlich ist. „Unser Motto ist: Meer Qualität. Meer Sicherheit.“

Die komplette Produktlinie stellt LIQUI MOLY auf der Boot in Düsseldorf in Halle 10 auf seinem Stand F18 vor. Die Boot findet vom 23. bis 31. Januar statt.

LIQUI MOLY– das Unternehmen
Das in Ulm an der Donau beheimatete Unternehmen bietet ein hochwertiges Produktsortiment an Motorenölen, Additiven, Pflegeprodukten und chemisch-technischen Problemlösern für den Automotive-Bereich. Das Sortiment umfasst 4.000 Artikel, praktisch alles, was der Kunde wünscht. Dabei entwickelt und testet LIQUI MOLY in eigenen Labors, produziert in Deutschland und vermarktet alle Produkte selbst. Das von Inhaber Ernst Prost geführte Unternehmen gehört zu den bedeutendsten der Branche. Neben dem deutschen Markt werden die Produkte bereits in mehr als 110 Ländern dieser Erde vertrieben. Dabei zählen der Groß- sowie der Fachhandel, Verbrauchermärkte, Bau- und Heimwerkermärkte, die Industrie, Kfz-Betriebe und markengebundene Autohäuser sowie freie Tankstellen, zu den Abnehmern des High-Tech-Sortiments.

Tobias Gerstlauer

LIQUI MOLY GmbH
Marketing
Tobias Gerstlauer
Leiter Öffentlichkeitsarbeit D/A/CH
Jerg-Wieland-Straße 4
89081 Ulm

Telefon: +49 731 1420-890
Fax: +49 731 1420-82
E-Mail: tobias.gerstlauer@liqui-moly.de

Kontakt aufnehmen