LIQUI MOLY bleibt für Nutzfahrzeugprofis erste Wahl

Die Leser von „WERKSTATT aktuell“ küren Schmierstoffspezialist das zweite Mal in Folge zum Spitzenreiter in der Kategorie Öl

„WERKSTATT aktuell“-Chefredakteur Thomas Rosenberger (rechts) überreichte Werner Lehmkemper, Nationaler Verkaufsleiter Vertrieb Fachhandel bei LIQUI MOLY, die Auszeichnung für die beste Schmierstoffmarke im Nutzfahrzeugbereich.
Logo der Leserwahl „Die besten Marken 2015“ veranstaltet von der Fachzeitschrift „WERKSTATT aktuell“.

Ulm, Juli 2015 – Als „Grüne Hölle“ ist der Nürburgring bekannt. Geradezu paradiesisch verlief das Wochenende für LIQUI MOLY. Der Schmierstoff-Spezialist durfte sich über die Wiederwahl zur beliebtesten Ölmarke der Nutzfahrzeugprofis freuen. Die Fachzeitschrift „WERKSTATT aktuell“ vergab die Preise am Rande des Truck Grand-Prix in der Eifel.

Seit einem halben Jahrzehnt ist LIQUI MOLY bei Deutschlands Autofahrern die beliebteste Motorenölmarke. Noch nicht die gleiche Kontinuität verzeichnet das Ulmer Unternehmen bei Nutzfahrzeugen, aber die Richtung stimmt. Bei der zweiten Leserwahl von „Werkstatt aktuell“ verteidigte der Schmierstoffspezialist mit 39,7 Prozent seine Spitzenposition in der Kategorie „Öle und Schmierstoffe“ souverän vor Castrol und Fuchs (19,0 bzw. 12,7 Prozent). Dabei wuchs der Abstand auf die Verfolger im Vergleich zum Vorjahr.

„Für uns ist das Ergebnis ein doppelter Erfolg, weil wir den Titel des vergangenen Jahres erfolgreich verteidigen konnten. Außerdem ist es ein Votum von Kennern der Nutzfahrzeugbranche. Das hat Gewicht.“, resümierte Werner Lehmkemper, Nationaler Verkaufsleiter Vertrieb Fachhandel bei LIQUI MOLY. Er durfte die Siegestrophäe während der Verleihung am Rande des Truck-Grand-Prix auf dem Nürburgring aus den Händen von WERKSTATT aktuell Chefredakteur Thomas Rosenberger in Empfang nehmen.

Intensive Beratung des Kunden steht bei den Schmierstoffexperten aus Ulm an oberster Stelle. Sie ist für Werner Lehmkemper ein Grund für das Wahlergebnis. „Geschäfte werden in unserer Branche von Menschen gemacht, nicht von Computern. Moderne Kommunikationsformen sind wichtig, aber das direkte Gespräch vor Ort mit dem Kunden ist unersetzlich“, betonte der Verkaufsprofi.“ Dafür gibt es bei LIQUI MOLY ein spezielles Außendienstteam rein für Nutzfahrzeuge. Es bietet nicht nur Produkte an, sondern kann auch auf umfangreiche Marketingunterstützung, und Werkstattkonzepte zurückgreifen. Bei der Ölsuche ist der Ölwegweiser behilflich und für komplexere technische Fragen gibt es das Servicetelefon. „Wir haben so viele Pfeile im Köcher, da könnte Amor neidisch werden. Wir sind eben ein Vollsortimenter“, scherzte Lehmkemper ob des umfassenden Angebots.

Zum zweiten Mal suchte „WERKSTATT aktuell“ die besten Marken im Nutzfahrzeugservice. Beinahe 100 standen in 15 Kategorien für Service- und Werkstattprofis aus Deutschland zur Wahl. „Das Ergebnis ist eine spannende Ist-Aufnahme mit den bedeutendsten Marken im Heavy-Duty-Segment“, sagte Chefredakteur Thomas Rosenberger. „In den kommenden Jahren wird sich die Beständigkeit des Markenwerts ablesen lassen.“ Den Grundstein für ein Äquivalent in der Nutzfahrzeugbranche habe das Unternehmen mit den Siegen in den Jahren 2014 und 2015 gelegt und könne nun darauf aufbauen.

Auf die Titel eins und zwei soll der dritte folgen und an die Erfolgsserie im Autobereich angeknüpft werden. „Das haben wir in unser Pflichtenheft notiert. Dazu werden wir das tun, was wir am besten können – Kunden begeistern“, wandte Werner Lehmkemper den Blick nach vorne.

Tobias Gerstlauer

LIQUI MOLY GmbH
Marketing
Tobias Gerstlauer
Leiter Öffentlichkeitsarbeit D/A/CH
Jerg-Wieland-Straße 4
89081 Ulm

Telefon: +49 731 1420-890
Fax: +49 731 1420-82
E-Mail: tobias.gerstlauer@liqui-moly.de

Kontakt aufnehmen