Kuhnle-Unternehmensgruppe setzt auf LIQUI MOLY

Die Marine-Firma verwendet die neuen Produkte des Schmierstoffexperten

Februar 2016 – Mit der Kuhnle-Unternehmensgruppe hat sich einer der großen Spieler auf dem Marine-Markt für LIQUI MOLY entschieden. „Uns hat ganz einfach die Qualität des Marine-Sortiments von LIQUI MOLY überzeugt“, sagte Harald Kuhnle, geschäftsführender Gesellschafter der Kuhnle-Unternehmens­gruppe. „Unsere Kunden haben nur das Beste verdient.“

KUHNLE-TOURS ist ein Dienstleister rund um Wassersport und Erholung. Das Unternehmen betreibt Marinas, vermietet rund 130 Boote an 13 Standorten in Deutschland, Frankreich, Polen und den Niederlanden und unterhält eine Werft, in der sowohl neue Schiffe gebaut als auch ältere Schiffe gewartet und repariert werden.

In der Werft nutzt Kuhnle nun ausschließlich die neuen Marine-Produkte von LIQUI MOLY. „Die Motorenöle sind spitze und decken mit den Spezifikationen NMMA FC-W, NMMA TC-W3 und Volvo VDS-3alles ab, was wir brauchen“, so Harald Kuhnle. „Ein weiterer Vorteil ist, dass wir von LIQUI MOLY nicht nur Motorenöle bekommen, sondern außerdem Additive, Fette sowie Service- und Pflegeprodukte. Ein so umfangreiches Chemie-Sortiment gibt es sonst nirgendwo.“

LIQUI MOLY zieht nicht nur in die Werft ein. Die Additive werden auch in den Kuhnle-Tankstellen verkauft. „Viele Bootsfahrer haben mit Problemen wie Dieselpest, unrunden Motorenlauf oder Ablagerungen im Motor zu kämpfen. Hier können wir mit Additiven von LIQUI MOLY Lösungen anbieten“, erklärte Harald Kuhnle.

Jan Volk, der bei LIQUI MOLY für das Marine-Geschäft verantwortlich ist, freut sich auf die Zusammenarbeit: „Im Automotive-Bereich haben wir mehr als 50 Jahre Erfahrung, die wir jetzt im Marine-Bereich voll ausspielen können. Dass wir gleich zum Start unserer neuen Produktlinie ein Schwergewicht wie die Kuhnle-Gruppe gewinnen konnten, zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“

LIQUI MOLY– das Unternehmen
Das in Ulm an der Donau beheimatete Unternehmen bietet ein hochwertiges Produktsortiment an Motorenölen, Additiven, Pflegeprodukten und chemisch-technischen Problemlösern für den Automotive-Bereich. Das Sortiment umfasst 4.000 Artikel, praktisch alles, was der Kunde wünscht. Dabei entwickelt und testet LIQUI MOLY in eigenen Labors, produziert in Deutschland und vermarktet alle Produkte selbst. Das von Inhaber Ernst Prost geführte Unternehmen gehört zu den bedeutendsten der Branche. Neben dem deutschen Markt werden die Produkte bereits in mehr als 110 Ländern dieser Erde vertrieben. Dabei zählen der Groß- sowie der Fachhandel, Verbrauchermärkte, Bau- und Heimwerkermärkte, die Industrie, Kfz-Betriebe und markengebundene Autohäuser sowie freie Tankstellen, zu den Abnehmern des High-Tech-Sortiments.

Über die Kuhnle-Unternehmensgruppe
KUHNLE-TOURS wurde 1981 als Agentur für Hausbootferien und Bootsvermietung gegründet und wurde zum größten privaten Hausbootvercharterer in Deutschland. Die Boote können an sechs Basen in Deutschland, zwei Stützpunkten in Frankreich, 4 Stützpunkten in Polen sowie an einem Stützpunkt in Holland übernommen werden. Dabei bietet KUHNLE-TOURS Hausboote für zwei bis zwölf Personen in den schönsten Revieren und verfügt über 13 Charterbasen in den unterschiedlichsten Landschaften wienaturbelassenen Flüssen, weiten Seen und lauschigen Kanälen. Die Charterflotte besteht aus 24 Bootstypen mit 130 Booten. Es finden sich Boote vom kleinen Picknickboot für den Nachmittagsausflug bis zum 25-Tonner für die große Fahrt und von der kuscheligen 2-Personen-Jolle bis zum Salonschiff mit 12 Schlafplätzen vor. Seit 1997 werden aus der eigenen Werft an der Müritz in der mecklenburgischen Seenplatte Hausboote der Kormoran-Baureihe gebaut. Die Kuhnle Werft ist mit dem Ziel gegründet worden, gute Boote für die Vercharterung auf den Mecklenburgischen und Märkischen Gewässern, zu bauen.

Tobias Gerstlauer

LIQUI MOLY GmbH
Marketing
Tobias Gerstlauer
Leiter Öffentlichkeitsarbeit D/A/CH
Jerg-Wieland-Straße 4
89081 Ulm

Telefon: +49 731 1420-890
Fax: +49 731 1420-82
E-Mail: tobias.gerstlauer@liqui-moly.de

Kontakt aufnehmen