Ein neues Auto und ein weiterer Sieg in der TCR

Der erste Auftritt des VW Golfs in der Touringcar Racer International Series (TCR) führte prompt zum Erfolg.

Der glückliche Sieger Pol Rosell
Klarer Vorsprung: Das LIQUI MOLY Team Engstler fährt im neuen Golf zum Sieg.
Mikhail Grachev (RUS) belegte einen souveränen sechsten Platz im neuen VW Golf.
Ein starkes Team: Die neuen VW Golf des LIQUI MOLY Team Engstler.

Spielberg, Juli 2015 - Auf dem Red Bull Ring in Österreich gewann der Spanier Pol Rosell vom LIQUI MOLY Team Engstler das zweite Rennen vor seinen Landsleuten Pepe Oriola (Seat) und Jordi Gené (Seat). Mikhail Grachev (RUS) im zweiten Golf wurde Sechster. Die nächsten Rennen werden am 20. September in Singapur ausgetragen, im Rahmenprogramm der Formel-1.

Das LIQUI MOLY Team Engstler verbuchte mit 49 Punkten ein sehr gutes Wochenende und liegt nun in der Mannschaftswertung mit 234 Zählern auf Platz vier.

Weitere Informationen unter tcr-series

 

 

Tobias Gerstlauer

LIQUI MOLY GmbH
Marketing
Tobias Gerstlauer
Leiter Öffentlichkeitsarbeit D/A/CH
Jerg-Wieland-Straße 4
89081 Ulm

Telefon: +49 731 1420-890
Fax: +49 731 1420-82
E-Mail: tobias.gerstlauer@liqui-moly.de

Kontakt aufnehmen