Der Wahlsieger heißt LIQUI MOLY

Nach dem Votum in der Auto Zeitung geben die Leser von drei weiteren großen Autozeitschriften LIQUI MOLY auch dieses Jahr die meisten Stimmen

Best Brands
LIQUI MOLY Anzeigen
Geschäftsführer Ernst Prost

April 2016 – In den USA ist der Wahlkampf um das Amt des Präsidenten in vollem Gange und in Deutschland wurde kürzlich regional gewählt. Auch die Kfz-Branche buhlte um Stimmen: LIQUI  MOLY bleibt in der Gunst der Leser von Auto  Motor  und  Sport, Auto Bild und Motor Klassik erste Wahl und wurde zum fünften beziehungsweise sechsten Mal beste Ölmarke. „Wir stehen vor großen Herausforderungen. Das Votum der Autofahrer bestärkt uns in unserem Kurs und verleiht uns Rückenwind“, sagte der geschäftsführende Gesellschafter Ernst  Prost.

 

Der Wettbewerb um Anteile im Kernmarkt Deutschland ist rauer geworden: Reanimierte alte Schmierstoffmarken und neue wagten sich in diesen lukrativen Markt. Und im Export machen bestehende und neue Krisenherde das Geschäft immer schwerer vorhersehbar. „Die Leserentscheidung für LIQUI MOLY ist eine Entscheidung für Solidität und Berechenbarkeit. Das wissen wir zu schätzen und es unterstützt uns in einem schwierigen Marktumfeld“, kommentierte Ernst Prost die abermaligen Siege bei den Leserwahlen von drei der bedeutendsten und größten deutschsprachigen Auto-Zeitschriften.

 

In Auto Motor und Sport feierte LIQUI MOLY seinen sechsten Wahlsieg hintereinander und verwies abermals die Giganten der Branche wie die zum BP-Konzern gehörenden Marken Castrol und Aral sowie Mobil, das Teil von Exxon-Mobil ist, und Shell auf die Plätze. Ein beinahe identisches Bild zeichnen die Ergebnisse in Motor Klassik und in Auto  Bild. Dort belegte das Unternehmen aus Ulm das fünfte Mal in Folge die Spitzenposition. „Unsere Produktqualität mit dem bedingungslosen Bekenntnis zu Made in Germany und unser Ruf als menschliche Marke haben sich in den Köpfen und Herzen der Menschen verankert. Und das zementiert geradezu die Topplatzierung von LIQUI  MOLY“, freute sich Ernst  Prost.

 

Eine Selbstverständlichkeit leitet er daraus nicht ab. „Steinig war der Weg an die Spitze, die Bestätigung der Spitzenposition von Jahr zu Jahr ist immer die Folge von Fleiß und harter Arbeit“, so der LIQUI  MOLY  Chef. „Diese Werte zählen zu unserer Firmenphilosophie. Daran halten wir fest.“ Schließlich vereinen diese drei Zeitschriften beinahe sechs Millionen Leser – zusammen mit der Auto Zeitung. Dort hatte LIQUI  MOLY im Februar auch zum sechsten Mal hintereinander die Wahl zur besten Ölmarke gewonnen und in der Rubrik Pflegemittel den zweiten Platz errungen, wie nun auch in Auto Bild und Auto  Motor  und  Sport.

 

„Im Gegensatz zu den Weltkonzernen sind wir als Mittelständler näher am Kunden, gehen individueller auf ihn ein und sind schneller, in Deutschland wie in Australien, in Österreich wie in den USA oder in Südafrika. Eben in allen 120 Ländern, in denen es Produkte von LIQUI  MOLY zu kaufen gibt“, befand Ernst Prost. „Diese Arbeitsdisziplin bringt uns weiteren Titeln näher und ist auf dem Weg zur Weltmarke unabdingbar.“

 

 

LIQUI MOLY– das Unternehmen

Das in Ulm an der Donau beheimatete Unternehmen bietet ein hochwertiges Produktsortiment an Motorenölen, Additiven, Pflegeprodukten und chemisch-technischen Problemlösern für den Automotive-Bereich. Das Sortiment umfasst 4.000 Artikel, praktisch alles, was der Kunde wünscht. Dabei entwickelt und testet LIQUI MOLY in eigenen Labors, produziert in Deutschland und vermarktet alle Produkte selbst. Das von Inhaber Ernst Prost geführte Unternehmen gehört zu den bedeutendsten der Branche. Neben dem deutschen Markt werden die Produkte bereits in mehr als 120 Ländern dieser Erde vertrieben. Dabei zählen der Groß- sowie der Fachhandel, Verbrauchermärkte, Bau- und Heimwerkermärkte, die Industrie, Kfz-Betriebe und markengebundene Autohäuser sowie freie Tankstellen, zu den Abnehmern des High-Tech-Sortiments.

Tobias Gerstlauer

LIQUI MOLY GmbH
Marketing
Tobias Gerstlauer
Leiter Öffentlichkeitsarbeit D/A/CH
Jerg-Wieland-Straße 4
89081 Ulm

Telefon: +49 731 1420-890
Fax: +49 731 1420-82
E-Mail: tobias.gerstlauer@liqui-moly.de

Kontakt aufnehmen